Alltagsgedanken

Neustrukturierung des Blogs

10. Januar 2017 // Ein Kommentar

Das Jahr 2017 hat begonnen und in den letzten zwei Jahren gab es mehrere einschneidende Entwicklungen sowohl in meinem Berufsleben als auch in meinem Privatleben. Neben meiner Entscheidung, mich als Videospielentwickler selbständig zu machen, habe ich auch mehrere private Outings als Transgender und Asexueller hinter mir. Für mich war dies ein guter Zeitpunkt, um einmal über meine Onlineaktivitäten nachzudenken. Ich bin ein sehr präsenter Mensch im Internet und habe in den letzten Jahren [...]

Warum ich meine Arbeitszeitreduzierung nicht bereue

10. September 2015 // 2 Kommentare

Hinweis: Dieser Text ist voller Privilegien. Er richtet sich an Menschen, die den Luxus haben, einen sicheren Arbeitsplatz unter Vollzeit zu besitzen. Weiterhin verdienen sie dabei so viel Geld und haben so wenig finanzielle Verpflichtungen, dass eine Arbeitszeitverkürzung für sie in Frage kommt. Einleitung Vor rund sechs Monaten habe ich bei meinem Arbeitgeber eine Arbeitszeitverkürzung auf 80% meiner bisherigen Vollzeitstelle erwirkt. In der Praxis bedeutet dies, dass ich seitdem den [...]

Eine Geschichte über Wasserwaagen und Kochfeldschaber

25. August 2015 // 0 Kommentare

Als ich in meine derzeitige Wohnung einzog, spendete meine Familie mir zwei Werkzeuge: eine Wasserwaage und einen Kochfeldschaber. Ich legte beide Utensilien zunächst in eine Ecke des Flures, denn ich hatte mit dem Aufbau der Möbel und dem Auspacken der Umzugkartons erst mal genug zu tun. Das ist nun knapp zwei Jahre her. In drei Monaten werden ich erneut umziehen. Wasserwaage und Kochfeldschaber habe ich nie genutzt. Tatsächlich liegen sie immer noch in der gleichen Ecke meiner Wohnung, in [...]